On the move ist eine Initiative von Sporttrainern aus Potsdam, die sich auf integrative Bewegungsprogramme für Kinder und Jugendliche spezialisiert haben. Seit 2014 führen wir unsere Sportkurse an zahlreichen Standorten in Berlin und Brandenburg durch. Mittlerweile haben über 1200 Kinder und Jugendliche an unseren Workshops teilgenommen. 

Während zunächst die Grundversorgung für die Geflüchteten im Fokus stand, geht es jetzt darum, die Hilfsangebote für die Menschen mit Bleibeperspektive zu verstetigen und qualitativ zu verbessern. Aus Geflüchteten sind in vielen Fällen Mitbürger geworden, die – je nach Lebenssituation – unterschiedliche Bedürfnisse haben. Wenn ihre Integration dauerhaft gelingen soll, müssen wir diese Bedürfnisse erkennen und – soweit möglich – erfüllen.

Dem Sport wird allenthalben eine Brückenfunktion bei der Integration von Neuankömmlingen zugeschrieben – und tatsächlich wurde hier in den letzten Jahren Enormes geleistet. Damit der Prozess der Integration erfolgreich fortgeführt werden kann, benötigen auch die Ehrenamtlichen in den Sportvereinen weiterhin kompetente Unterstützung. Dementsprechend liegt ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit bei der interkulturellen Beratung der Vereine und Schulung der Übungsleiter durch unsere Integrationscoaches.

Kinder und Jugendliche in der Erstaufnahmestelle für Geflüchtete in Ferch (Brandenburg)